Die eigene mutter ficken

Die Eigene Mutter Ficken Kategorien:

Wie die eigene Mutter ficken - reales sexdate auf video festgehalten, free sex doro von erotik-von-nebenan. hausfrau und mutter, keine nutte.. zum echten. Die eigene Mutter ficken, wer kommt denn auf solchen Gedanken? Ich liebe und achte meine Mutter. So eine Mutter wie ich zu haben ist das höchste Gut auf. kettilochfilippa.se › thema › mutter. Fragen zum Thema: Mutter. Hat jemand schonmal seine Mutter gefickt? - - - Ist es Inzest, wenn man seine Mutter in den Arsch fickt? Antworten & Details Welches Girl hat oder würde die eigene Mutter lecken? 83 Antworten & Details. Suchst du nach Sohn Fickt Eigene Mutter? Kostenlose Pornos mit: Er seine eigene Mutter im Gesetz GEFICKT, während Frau sah.

Die eigene mutter ficken

Suchst du nach Sohn Fickt Eigene Mutter? Kostenlose Pornos mit: Er seine eigene Mutter im Gesetz GEFICKT, während Frau sah. sohn fickt eigene mutter und andere porno videos Online ansehen, alles kostenlos und gratis rund um die Uhr. Du magst frei porno und Pornofilme, dann schau. Dann will ich dich ficken!“ Aus Franks Mund hörte es sich an, als wäre das die normalste Sache der Welt, es mit der eigen Mutter in den. Die eigene mutter ficken Meine ist eher eine Frage. Sein Bewegungen wurden schneller und sein Schwanz genoss immer mehr das gleitende hin und her in der anschmiegsamen, Lira galore sex tape porn Röhre. Best blow job trug sie jetzt diese völlig ordinäre Schürze, die so knapp bemessen war, das nicht einmal ihre Brüste Schutz dahinter Girl sucking stripper. Wie auch von Kleinkinder aber durch Tortur. Das perverseste war jedoch, das ihr Ehemann dabeistand und Boyfuckmom onanierte. Ich glaube, weniger geht nicht Amature ssbbw Was man sich ebenfalls nicht entgehen sollte sind die Pornostars Videos!

Die Eigene Mutter Ficken Video

07. Deine Mutter fickt für Geld A.j.w.g. Johny Pascha \u0026 Gizmo

Die Eigene Mutter Ficken - Letzte suchergebnisse:

Heftig atmend reagierte sich Frank in seinr Mutter ab. Denn er hatte schnell erkannt, das sie dafür der Schlüssel war. Bei mir hat es so funktioniert. Was ist dabei?

Die Eigene Mutter Ficken Video

Cougar auf der Jagd: Ich habe mich in die Freundin meiner Mutter verliebt! - Hilf Mir! Ich ging sie besuchen als wir uns unterhielten wurde Asa made jugyou immer stiller sie fragte was denn los sei und Ich sagte ich würde gerne vor Ihren Augen Wichsen,das lief Anhalterin sex Jahre bei Chat room in los angeles Besuch so,eines Tages fragte Ich sie ob sie mit mir Sex haben wollte sie willoigte ein mit der Bedingung das es nur Young porn list einziges mal sein sollte. Wild zitternd drückte sie ihre Schenkel zusammen, so dass Frank kaum noch Luft bekam. Und er Tranny big cock immer an meinen Bosoms ein - nach dem Sex. Doch gleichzeitig kamen ihr erneut einel! Und was dazu? Frank grinste breit. Meine hat sich auch geziert am Anfang. Wir haben ein tolles Lydia pirelli anal Nachdem sie alles ordentlich abbraust hatte, ging sie, immer noch ohne einm Fetzen Stoff auf dem Deutsche prostituierte porn, hinunter in die Küche. Da hast du recht Wolfinando,die verbieten alles und sind selbst perv Hi,traegst du beim sex auch Damenwaesche? Und die Las vegas sex ads Frau fügte sich Melody jordan threesome Gesagt Big assaes noch haben wir nicht miteinander gebummst, aber Doodle nooch ich will wichst sie mich und bläst mir Mature asian webcam einen. Gefickt nicht aber oft kurz davor gewesen ich habe nix dagegen wenn andere Top 10 pornodarsteller machen nur selbst die eigene Mutter gefickt Girlfriends first threesome nicht passiert. Und warum sollen sich nur die Töchter von ihren Vätern schwängern lassen,eine Frau hat doch genauso das Erotik nebenan zu bekommen ,was sie will. Themen: fickenInzestMutter. Monika begann automatisch zu schlucken, doch sie konnte nicht alles Teens webcam chat. sohn fickt eigene mutter und andere porno videos Online ansehen, alles kostenlos und gratis rund um die Uhr. Du magst frei porno und Pornofilme, dann schau. Erlebe, wie der Sohn die eigene Mutter fickt und schau Dir echte, private Mutter - Sohn Inzest Videos an. Die eigene, geile Milf Mutter ficken ist für einen Sohn in. Dann will ich dich ficken!“ Aus Franks Mund hörte es sich an, als wäre das die normalste Sache der Welt, es mit der eigen Mutter in den. Mutter Beim Ficken:: Kostenlose porno von Mutter Beim Ficken. Auf Drpornofilme finden Sie alle Pornofilme von Mutter Beim Ficken die Sie sich können. Verbotener Sex POV: Du bist ein Teenager-Sohn und deine schöne, sexy, geile Mutter sieht nicht viel älter aus als deine Freundinnen! Also, wenn sie das.

HD Registration is disabled. Login Lost Password? Reset Password Enter the username or e-mail you used in your profile.

Username or E-mail. Get new password. Don't have an account? Sign up Already have an account? Er zog sein Mutter hoch, drehte sie in die gewünschte Position, schob ihr das Kleid nach oben und versenkte augenblicklich seinn Schwanz zwischen ihren Schenkeln.

Gleich darfst du sie auch noch vollspritzen. Noch wilder, viel wilder, mein geile Schnecke….! Der Hausherr hatte sich jetzt kaum noch unter Kontrolle!

Endlich hatte sie beiden Herren zufriedengestellt und würde zumindest in den nächsten Stunden etwas Ruhe finden. So hoffte sie jedenfalls.

Doch irgendwie ahnte sie schon, das ihr Wunsch sicher nur der Vater des Gedanken war….! Sie sollte für ihrer neuen Aufgabe, im Kreise der Familie, angemessen gekleidet sein.

Deshalb trug sie jetzt diese völlig ordinäre Schürze, die so knapp bemessen war, das nicht einmal ihre Brüste Schutz dahinter fanden.

Noch leckerer sah ihre Kehrseite aus! Völlig nackt, nur von dem dünnen Bändchen ihrer Schürze verziert, stolzierte sie mit hohen Absatzschuhen durch die Wohnung und erzeugte so erneut ein gewisse Begierde bei den Männern…..

Seufzend gab sie dem Drängen ihrer beiden Männer nach. Erst bedächtige, dann immer schneller hob und senkte sie ihr Becken ab, musste sich auch mal kurz auf dem Schwanz ausruhen, nur um dann um so schneller wieder los zu hoppeln.

Und jetzt guten Appetit, sonst wir das Essen doch noch kalt. Nach dem Essen zog sich Frank erschöpft in das elterliche Schlafzimmer zurück.

Er wollte etwas ruhen, um wieder Kraft zu danken. Ich möchte, das die innige Beziehung zu deinm Sohn noch besser wird!

Du stellst dich bis jetzt ganz gut an, gibst dir auch Mühe. Aber du musst noch besser werden, das reicht mir noch nicht! Zeig ihm dein ganze Mutterliebe!

Greife nach seinm Schwanz, wenn du siehst, das er einn harten in der Hose hat. Übernimm die Initiative! Lecke an seinr Rute, bis sie tropft, küsse voller Dankbarkeit sein Eichel und lasse dich immer wieder ficken, egal in welcher Stellung.

Mache ihn scharf mit der tollsten Reizwäsche, mit kurzen Röcken, oder offenen Höschen, zieh dir die schärfsten Bodys an.

Lasse dein Titten aus dem Ausschnitt baumeln, von mir aus, laufe den ganzen Tag nackig herum. Biete dich, bei jeder Gelegenheit an, indem du ihn mit deinr Fotze lockst.

Wenn du dich irgendwo hinsetzt, dann öffne sofort dein Schenkel, signalisiere ihm, das du gefickt werden willst. Hole ihm den letzten Tropfen aus der Stange, meinn Segen hast du.

Geld spielt dabei kein Rolle, sag mir einach was du brauchst und ich besorge es dir. Und wenn ich mit dir zufrieden bin, wird es auch dir gut gehen!

Ich soll die geile Schlampe für deinn Sohn spielen, ob das lange gut geht, wage ich zu beeineln. Sei lieb zu ihm, dann wird es dir an nichts fehlen.

Versprichst du mir das? Als Frank sein verdientes Mittagsschläfchen beendet hatte und zum Kaffeetrinken nach unten kam, fand er sein Mutter stehend vor ihrer Arbeitsplatte in der Küche vor.

Ohne lange zu fackeln, trat er einach hinter sie und versenkte augenblicklich seinn Quälgeist zwischen ihre wohlgeformten Arschbacken.

Monika fiel überrascht das Geschirr aus der Hand und suchte dann instinktiv Halt am Spülbecken. Dieser klein Quickie war ganz nach seinm Geschmack!

Automatisch holte er sich den Schwanz aus der Hose und begann ihn genüsslich zu wichsen. Und wie ästhetisch es mit einander kopulierte! Hinzu kam noch die enge verwandtschaftliche Zugehörigkeit, das war der eigentliche Reiz, die Krönung.

Er war noch schneller fertig, als sein Sohn, und da er vor Aufregung nichts besseres fand, spritzte er einach in sein Kaffeetasse. Wenig später hatte auch Monika ihr Sperma empfangen.

Hat es dir gut getan? Du kannst immer zu mir kommen, mein kleinr Liebling, Mama ist Tag und nein für dich da….. Das Finale des Tages rückte näher!

Ihrem Mann zuliebe hatte sie sich umkleiden müsse, jetzt trug sie schwarze Strapse und Strümpfe mit Naht. Und natürlich musste sie auch wieder hochhackige Schuhe tragen, diesmal sollten es unbedingt rote sein, jede weitere Bekleidung wurde ihr untersagt.

Auf was habt ihr Lust? Ehe ich den kopiert habe, ist mir die Lust auf Sex vergangen. Wirklich passend, Papa hat wirklich Humor.

Dann wurde erst mal die Familie vorgestellt! Bereits alle nackt, posierten sie bereitwillig vor der Kamera. Dabei registrierte er erfreut, das sie bereits dabei war, ihren Sohn zu verwöhnen.

In Eigeninitiative und ohne Aufforderung, hatte sie Franks Schwanz ergriffen und massierte ihn mit betont langsamen Bewegungen.

Dazu kam noch ihr nuttiges Aussehen, das dem Ganzen einn zusätzlichen pornographischen Stempel aufdrückte. Inzwischen hatte sich die hübsche Kolumbianerin hingekniet und steckte sich nun abwechselnd die Schwänze ihrer Söhne in den Mund.

Ihr Mann, den der reiche Herr aus Deutschland, vorher genaue Instruktionen gegeben hatte, lag unter ihr und leckte dabei eifrig an ihrer Möse. Sofort griff sie mit ihren Lippen danach und lutschte sie mit liebevoller Hingabe.

Herr Kerber zeigte seinr Frau erneut den aufgerichteten Daumen und wandte sich dann wieder dem Geschehen auf dem Bildschirm zu.

Gerade noch rechtzeitig, denn jetzt wurde die Mutter von ihren Söhnen in die Zange genommen! Herr Kerber sah seinn Sohn einn Augenblick verwundert an, konnte aber nicht ergründen, ob dessen Bemerkung wirklich ernst gemeint war.

Die penetrierte Frau stand nun hellauf in Flammen, plapperte etwas auf spanisch, von dem Frank jedoch nur si…si…si… verstand.

Herr Kerber winkte gelangweilt ab. Sieh nur, wie sie mich verwöhnt, so stelle ich es mir mit meinr zukünftige Frau vor. Oder glaubst du, jede mein solche Sauereien mit.

Da musst du schon einn Haufen Geld hinblättern, bevor sich ein Frau so benutzen lässt. Frank verfolgte, nun wieder neugierig geworden, das wilde Treiben auf dem Bildschirm.

Inzwischen hatten die Akteure erneut die Stellung gewechselt. Das perverseste war jedoch, das ihr Ehemann dabeistand und hektisch onanierte.

Herr Kerber merkte schnell, das er überreagiert hatte. Er brauchte seinn Sohn für sein schmutzigen Spielchen und musste ihn bei Laune halten. Sieh nur, wie dich Mama verwöhnt, was gibt es schöneres!

Gleich wird sie dir wieder die perfekte Befriedigung verschaffen, andere Söhne träumen nur davon. Monika spürte instinktiv, das sie nun ebenfalls etwas dazu beitragen musste.

Wollen wir jetzt ficken, Schatz? Ich würde dich gerne reiten, das magst doch so gern…. Und wenn Papa will, kann er sich ja dabei einn runter holen.

Derweil fuhr Frank mit beiden Händen unter ihre Straps-Bänder und packte sie gierig bei den Arschbacken.

Was sich auf dem Bildschirm abspielte interessierte nun keinn mehr, Frank kannte den Film ohnehin schon auswendig. Um seinn Genuss noch zu steigern, wollte er sich nun unbedingt in die Abhängigkeit seins Sohnes begeben.

Und er musste sich daran halten, seinm Willen unterordnen, einach zu einr obsessiven Zwangshandlung werden und das war eigentlich das geilste an diesem Spielchen.

Aber sieh zu, das es nicht zur Gewohnheit wird und es wird dich 50 Euro mehr Taschengeld kosten!

Und während er zusah, wie sich Mutter und Sohn küssten, sich dabei ständig aneinander rieben, wurden sein Sinne in einn Zustand höchster Verzückung versetzt.

Als dann noch Monika ihren Sohn zu locken begann, musste er kurz inne halten, um nicht sofort zu ejakulieren.

Schatz, willst du nicht auch spritzen? Wie der Vater, so der Sohn! Auch ihn hatten die Lockungen seinr Mutter den letzten Verstand geraubt.

Am anderen Morgen wurde Herr Kerber von vorerst undefinierbaren Geräuschen geweckt. Sollte sein Sohn etwa schon wieder….? Die Bein lang ausgestreckt und die Arme durchgedrückt, hob und senkte er immer wieder seinn Unterleib, als versuche er seinn Körper mit Liegestützen zu ertüchtigen.

Er richtete sich etwas auf und sah dann den eigentlichen Grund für Franks ungewöhnliche Verrenkungen. Und diese Ruhephasen nutzte er gerne, um etwas mehr über ihren gegenwärtigen Gefühls-Zustand zu erfahren.

Sofort begann Monika ihre Fickbewegungen wieder auf zu nehmen. Gleich würde sie ihrem nimmer satten Sohn entsaftet haben und dann hoffentlich ein längere Ruhepause bekommen.

Frank ging wieder in die Liegestützposition und stellte jetzt sogar noch sein Zehen auf. Und die erhöhte jetzt noch die Schlagzahl ihrer Beckenbewegungen, wollte so schnell wie möglich ihren Sohn befriedigen.

Ihr Hinterteil flog ihm nur so entgegen, schleuderte sein Vorhaut, mit rasender Geschwindigkeit, vor und zurück, so das sich schon nach kurzer Zeit der Drang nach Erlösung in ihm aufbaute.

Kurz darauf kam es ihm mit gewaltigen Schüben! Noch nie hatte er einn Samenerguss so grandios empfunden, es war fast animalisch. In vollen Zügen genoss er die Kontraktionen seins Schwanzes und wünschte sich, das sie niemals enden würden.

Danach brach er einach kraftlos über seinr Mutter zusammen. Rudolf Kerber hatte das alles aus nächster Nähe mit ansehen müssen. In ihm gehrte es, sein Saft musste sich Raum schaffen!

Das, was er soeben erlebt hatte, war genau nach seinm perversen Geschmack und musste einn krönenden Abschluss finden! Hoch erregt drängte er seinn Filius bei Seite und brein sich umgehend in Position.

Er nahm das selbe Loch wie sein Sohn und begann sofort mit einr hohen Schlagfrequenz. Wie kannst du es wagen, du geile Sau…. Nutte, Hure, verkommenes Miststück…..

Habe auch schon daran gedacht, das wird bestimmt ne geile Schose. Das Angebot war riesig und so blätterten sie sich erst mal ein Weile durch mehrere Seiten.

Die viele Reizwäsche, bestehend aus neinkleider, Bodys. Dann tauchte das erste Wäschestück auf, das Frank sofort ins Auge stach.

Wenn ich mir vorstelle, das du mich damit reitest, bekomme ich schon wieder einn Steifen. Monika konnte nicht verhindern, das ihre Wangen deutlich Farbe bekamen.

Und damit das so bleibt, legen wir das geile Teil gleich in den Warenkorb. Das sieht erst geil aus! Dieses durchsichtige Nichts und dann noch der tiefe V-Ausschnitt, das ist einach unmöglich.

Aber du wirst es tragen und zwar immer wenn ich es will! Dann wirst du mein Nutte sein und mir brav den Saft aus der Stange holen!

Mama wird sich Mühe geben, da bin ich überzeugt! Bis jetzt hat sie dich doch auch immer zufrieden gestellt, ich glaube nicht, das du dich beschweren kannst?

Und in einarbiger Ausführung! Doch am besten gefällt mir das gelbe! Wie nennt sich das? Durchsichtiger Babydoll und Netz neinhemd…. Mama, ich kann nicht mehr, setz dich sofort auf meinn Schwanz!

Monika stand vor Staunen der Mund offen! Ihr Sohn wollte sie jetzt ficken und das am Computer, während er mit ihr nach erotischer Unterwäsche suchte.

Und das vor den lüsternen Augen seins Vaters, das konnte ja heiter werden! Später können wir doch immer noch…bitte bringe deinn Sohn zur Raison!

Mir würde das auch gefallen! Nun mach schon mein Liebling, hier oder auf der Couch, das mein doch keinn Unterschied. Ich habe mich schon gewundert, warum sie die nicht trägt?!

Hast du ihr das erlaubt Papa? Aber du hast recht mein Sohn, sie sieht viel zu zahm aus…. Sie hatte sich beeilt, denn sie wusste aus Erfahrung, das man die Herren, beim Sex, nicht allzu lange warten lassen durfte.

Frank sah sie grinsend an, hatte bereits ihren Sitz vorbereitet, indem er die Hose runter gelassen hatte. Als sie sich den Schwanz ihres Sohnes einührte, würdigte sie ihrem Mann keins Blickes.

Im Grunde genommen gab sie ihm die ganze Schuld. Aber vielleicht wäre es auch so irgendwann zu diesen exzessiven Auswüchsen gekommen?

Zu zutrauen wäre es ihrem Mann, das wusste sie nun. Ach, hätte sie nur damals nicht diesen blöden Ehevertrag unterschrieben…. Ich glaube, weniger geht nicht mehr!

Was meinst du, ob wir Mama so auf die Menschheit loslassen können? Monika wurde es immer mulmiger zumute! Dazu kamen noch die gierigen Blicke ihres Mannes, der fast nur noch Augen für ihre penetrierte Muschi hatte.

Wie würde er sich heute abreagieren? Da, sie hatte es geahnt! Jetzt mein er sein Hose auf und holte sein verdammtes Ding heraus.

Wie lange würde es dauern, bis er spitzte und wohin….? Ihre Laune wurde nicht gerade besser und doch hielt sie weiter brav ihre Schürze gerafft.

Dann spürte sie wieder, wie sich ihr Sohn genüsslich in ihr bewegte, wie er behutsam an ihren Scheidenwänden entlangglitt.

Inzwischen war auch ihre sexuelle Gier geweckt, die Muschi wurde immer saftiger und wollte sich jetzt unbedingt an der reizvollen Unterleibs-Auseinandersetzung beteiligen.

So kam es, das sie sich dem Schwanz ihres Sohnes nun regelrecht aufdrängte. Monika war erneut verwirrt! Schon wieder ein abartige Forderung ihres Sohnes, die sie an ihre Grenzen führte.

Sie sollte die Rolle einr anderen Frau spielen, quasi in ihre Haut schlüpfen und dazu noch die richtigen Worte finden.

Das war ein Mammutaufgabe! Doch sie wollte es zumindest probieren, bekam sie doch damit die Chance, die Begierde ihres Sohnes auch einmal auf ein andere Frau zu lenken.

Schnell löste sie sich vom ihm, streifte ihre Schürze ab und warf sie ihrem Mann zu. Aber zuvor sag mir, was dir noch an mir gefällt! Wir wollen doch nicht gleich mit solch unanständigen Sachen beginnen, das gehört sich doch nicht.

Monika wusste als erfahrene Frau, das man die Männer, geraden bei solchen Angelegenheiten, zappeln lassen musste. Knutsche mit mir, wich meinn Schwanz und bitte, bitte fick mit mir…!

Lass mir etwas Zeit, ich habe noch so wenig Erfahrungen mit Jungs. Ich habe Angst, das ich etwas falsch mache und du sollst mich doch nicht für ein Nutte halten.

In dieser Sex-Community sind bereits ganz viele notgeile Frauen angemeldet, die sich mit dir zum ficken treffen wollen. Egal ob im Hotel, in der Wohnung oder zum Parkplatz Sex.

Hier wirst Du endlich versauten Sex haben können. Was man sich ebenfalls nicht entgehen sollte sind die Pornostars Videos! Unser Favorit ist Gina Wild.

Die Ex-Pornodarstellerin hat angeblich in Porno Filmen nie einen Orgasmus vorgetäuscht, sondern kam jedes mal zum Höhepunkt. Schau dir am besten doch direkt selbst mal einen geilen Gina Wild Porno an.

Porno Filme von den gesilten Porno Tuben die man im Internet kennt!

Nicht nur Porno Videos kannst Du hier for free gucken, sondern auch noch sexgeile Frauen direkt aus Deiner Nachbarschaft kennenlernen und sich mit ihnen zum Amateur Sex verabreden.

In dieser Sex-Community sind bereits ganz viele notgeile Frauen angemeldet, die sich mit dir zum ficken treffen wollen. Egal ob im Hotel, in der Wohnung oder zum Parkplatz Sex.

Hier wirst Du endlich versauten Sex haben können. Was man sich ebenfalls nicht entgehen sollte sind die Pornostars Videos! Unser Favorit ist Gina Wild.

Die Ex-Pornodarstellerin hat angeblich in Porno Filmen nie einen Orgasmus vorgetäuscht, sondern kam jedes mal zum Höhepunkt. Schau dir am besten doch direkt selbst mal einen geilen Gina Wild Porno an.

Da kann Papa schon lange nicht mehr mithalten. Und die Erfahrung der Mutter ist auch nicht zu unterschätzen. Gemeinsam einfach ein unschlagbares Team beim Mutter-Sex!

Er darf seine eigene Mutter ohne Gummi in die Fotze ficken. Danach wird natürlich noch an Mamas Muschi mit der Zunge geleckt.

Hoffentlich ist Mama jetzt wieder besser drauf! Immer wenn Mama ficken will, kann die Hausfrau zu ihrem Sohn kommen. Enter the username or e-mail you used in your profile.

Sie erhöhte umgehend ihre Handbewegungen, gab der Eichel immer wieder Mütze-Glatze, bis die ersten Tropfen aus der Öffnung traten und verrieb dann die Flüssigkeit mit den.

Nun war Herr Kerber mit seinr Frau zufrieden! Und jetzt küsst euch, zeigt mir, wie geil ihr aufeinander seit….! Ja, knutsche mit deinm Sohn … lutsche an seinr Zunge….

Genau, das ist es! So will ich es haben und dabei das Wichsen nicht vergessen, mein Gute! Herr Kerber hatte nun ebenfalls seinn Schwanz freigelegt und wichste sich genüsslich.

Na los, knie dich schon hin! Das erregte Herrn Kerber noch mehr und sein Wichs-Bewegungen wurden heftiger. Doch er wollte jetzt noch nicht kommen und sein Sohn durfte es erst recht nicht.

Er musste ihn unbedingt bremsen, denn es sah so aus, als würde er gleich seinr Mutter ins Gesicht spritzen. Er zog sein Mutter hoch, drehte sie in die gewünschte Position, schob ihr das Kleid nach oben und versenkte augenblicklich seinn Schwanz zwischen ihren Schenkeln.

Gleich darfst du sie auch noch vollspritzen. Noch wilder, viel wilder, mein geile Schnecke….! Der Hausherr hatte sich jetzt kaum noch unter Kontrolle!

Endlich hatte sie beiden Herren zufriedengestellt und würde zumindest in den nächsten Stunden etwas Ruhe finden.

So hoffte sie jedenfalls. Doch irgendwie ahnte sie schon, das ihr Wunsch sicher nur der Vater des Gedanken war….!

Sie sollte für ihrer neuen Aufgabe, im Kreise der Familie, angemessen gekleidet sein. Deshalb trug sie jetzt diese völlig ordinäre Schürze, die so knapp bemessen war, das nicht einmal ihre Brüste Schutz dahinter fanden.

Noch leckerer sah ihre Kehrseite aus! Völlig nackt, nur von dem dünnen Bändchen ihrer Schürze verziert, stolzierte sie mit hohen Absatzschuhen durch die Wohnung und erzeugte so erneut ein gewisse Begierde bei den Männern…..

Seufzend gab sie dem Drängen ihrer beiden Männer nach. Erst bedächtige, dann immer schneller hob und senkte sie ihr Becken ab, musste sich auch mal kurz auf dem Schwanz ausruhen, nur um dann um so schneller wieder los zu hoppeln.

Und jetzt guten Appetit, sonst wir das Essen doch noch kalt. Nach dem Essen zog sich Frank erschöpft in das elterliche Schlafzimmer zurück. Er wollte etwas ruhen, um wieder Kraft zu danken.

Ich möchte, das die innige Beziehung zu deinm Sohn noch besser wird! Du stellst dich bis jetzt ganz gut an, gibst dir auch Mühe. Aber du musst noch besser werden, das reicht mir noch nicht!

Zeig ihm dein ganze Mutterliebe! Greife nach seinm Schwanz, wenn du siehst, das er einn harten in der Hose hat. Übernimm die Initiative!

Lecke an seinr Rute, bis sie tropft, küsse voller Dankbarkeit sein Eichel und lasse dich immer wieder ficken, egal in welcher Stellung.

Mache ihn scharf mit der tollsten Reizwäsche, mit kurzen Röcken, oder offenen Höschen, zieh dir die schärfsten Bodys an. Lasse dein Titten aus dem Ausschnitt baumeln, von mir aus, laufe den ganzen Tag nackig herum.

Biete dich, bei jeder Gelegenheit an, indem du ihn mit deinr Fotze lockst. Wenn du dich irgendwo hinsetzt, dann öffne sofort dein Schenkel, signalisiere ihm, das du gefickt werden willst.

Hole ihm den letzten Tropfen aus der Stange, meinn Segen hast du. Geld spielt dabei kein Rolle, sag mir einach was du brauchst und ich besorge es dir.

Und wenn ich mit dir zufrieden bin, wird es auch dir gut gehen! Ich soll die geile Schlampe für deinn Sohn spielen, ob das lange gut geht, wage ich zu beeineln.

Sei lieb zu ihm, dann wird es dir an nichts fehlen. Versprichst du mir das? Als Frank sein verdientes Mittagsschläfchen beendet hatte und zum Kaffeetrinken nach unten kam, fand er sein Mutter stehend vor ihrer Arbeitsplatte in der Küche vor.

Ohne lange zu fackeln, trat er einach hinter sie und versenkte augenblicklich seinn Quälgeist zwischen ihre wohlgeformten Arschbacken.

Monika fiel überrascht das Geschirr aus der Hand und suchte dann instinktiv Halt am Spülbecken. Dieser klein Quickie war ganz nach seinm Geschmack!

Automatisch holte er sich den Schwanz aus der Hose und begann ihn genüsslich zu wichsen. Und wie ästhetisch es mit einander kopulierte!

Hinzu kam noch die enge verwandtschaftliche Zugehörigkeit, das war der eigentliche Reiz, die Krönung. Er war noch schneller fertig, als sein Sohn, und da er vor Aufregung nichts besseres fand, spritzte er einach in sein Kaffeetasse.

Wenig später hatte auch Monika ihr Sperma empfangen. Hat es dir gut getan? Du kannst immer zu mir kommen, mein kleinr Liebling, Mama ist Tag und nein für dich da…..

Das Finale des Tages rückte näher! Ihrem Mann zuliebe hatte sie sich umkleiden müsse, jetzt trug sie schwarze Strapse und Strümpfe mit Naht.

Und natürlich musste sie auch wieder hochhackige Schuhe tragen, diesmal sollten es unbedingt rote sein, jede weitere Bekleidung wurde ihr untersagt.

Auf was habt ihr Lust? Ehe ich den kopiert habe, ist mir die Lust auf Sex vergangen. Wirklich passend, Papa hat wirklich Humor.

Dann wurde erst mal die Familie vorgestellt! Bereits alle nackt, posierten sie bereitwillig vor der Kamera. Dabei registrierte er erfreut, das sie bereits dabei war, ihren Sohn zu verwöhnen.

In Eigeninitiative und ohne Aufforderung, hatte sie Franks Schwanz ergriffen und massierte ihn mit betont langsamen Bewegungen.

Dazu kam noch ihr nuttiges Aussehen, das dem Ganzen einn zusätzlichen pornographischen Stempel aufdrückte. Inzwischen hatte sich die hübsche Kolumbianerin hingekniet und steckte sich nun abwechselnd die Schwänze ihrer Söhne in den Mund.

Ihr Mann, den der reiche Herr aus Deutschland, vorher genaue Instruktionen gegeben hatte, lag unter ihr und leckte dabei eifrig an ihrer Möse.

Sofort griff sie mit ihren Lippen danach und lutschte sie mit liebevoller Hingabe. Herr Kerber zeigte seinr Frau erneut den aufgerichteten Daumen und wandte sich dann wieder dem Geschehen auf dem Bildschirm zu.

Gerade noch rechtzeitig, denn jetzt wurde die Mutter von ihren Söhnen in die Zange genommen! Herr Kerber sah seinn Sohn einn Augenblick verwundert an, konnte aber nicht ergründen, ob dessen Bemerkung wirklich ernst gemeint war.

Die penetrierte Frau stand nun hellauf in Flammen, plapperte etwas auf spanisch, von dem Frank jedoch nur si…si…si… verstand.

Herr Kerber winkte gelangweilt ab. Sieh nur, wie sie mich verwöhnt, so stelle ich es mir mit meinr zukünftige Frau vor. Oder glaubst du, jede mein solche Sauereien mit.

Da musst du schon einn Haufen Geld hinblättern, bevor sich ein Frau so benutzen lässt. Frank verfolgte, nun wieder neugierig geworden, das wilde Treiben auf dem Bildschirm.

Inzwischen hatten die Akteure erneut die Stellung gewechselt. Das perverseste war jedoch, das ihr Ehemann dabeistand und hektisch onanierte.

Herr Kerber merkte schnell, das er überreagiert hatte. Er brauchte seinn Sohn für sein schmutzigen Spielchen und musste ihn bei Laune halten.

Sieh nur, wie dich Mama verwöhnt, was gibt es schöneres! Gleich wird sie dir wieder die perfekte Befriedigung verschaffen, andere Söhne träumen nur davon.

Monika spürte instinktiv, das sie nun ebenfalls etwas dazu beitragen musste. Wollen wir jetzt ficken, Schatz? Ich würde dich gerne reiten, das magst doch so gern….

Und wenn Papa will, kann er sich ja dabei einn runter holen. Derweil fuhr Frank mit beiden Händen unter ihre Straps-Bänder und packte sie gierig bei den Arschbacken.

Was sich auf dem Bildschirm abspielte interessierte nun keinn mehr, Frank kannte den Film ohnehin schon auswendig. Um seinn Genuss noch zu steigern, wollte er sich nun unbedingt in die Abhängigkeit seins Sohnes begeben.

Und er musste sich daran halten, seinm Willen unterordnen, einach zu einr obsessiven Zwangshandlung werden und das war eigentlich das geilste an diesem Spielchen.

Aber sieh zu, das es nicht zur Gewohnheit wird und es wird dich 50 Euro mehr Taschengeld kosten! Und während er zusah, wie sich Mutter und Sohn küssten, sich dabei ständig aneinander rieben, wurden sein Sinne in einn Zustand höchster Verzückung versetzt.

Als dann noch Monika ihren Sohn zu locken begann, musste er kurz inne halten, um nicht sofort zu ejakulieren. Schatz, willst du nicht auch spritzen?

Wie der Vater, so der Sohn! Auch ihn hatten die Lockungen seinr Mutter den letzten Verstand geraubt. Am anderen Morgen wurde Herr Kerber von vorerst undefinierbaren Geräuschen geweckt.

Sollte sein Sohn etwa schon wieder….? Die Bein lang ausgestreckt und die Arme durchgedrückt, hob und senkte er immer wieder seinn Unterleib, als versuche er seinn Körper mit Liegestützen zu ertüchtigen.

Er richtete sich etwas auf und sah dann den eigentlichen Grund für Franks ungewöhnliche Verrenkungen. Und diese Ruhephasen nutzte er gerne, um etwas mehr über ihren gegenwärtigen Gefühls-Zustand zu erfahren.

Sofort begann Monika ihre Fickbewegungen wieder auf zu nehmen. Gleich würde sie ihrem nimmer satten Sohn entsaftet haben und dann hoffentlich ein längere Ruhepause bekommen.

Frank ging wieder in die Liegestützposition und stellte jetzt sogar noch sein Zehen auf. Und die erhöhte jetzt noch die Schlagzahl ihrer Beckenbewegungen, wollte so schnell wie möglich ihren Sohn befriedigen.

Ihr Hinterteil flog ihm nur so entgegen, schleuderte sein Vorhaut, mit rasender Geschwindigkeit, vor und zurück, so das sich schon nach kurzer Zeit der Drang nach Erlösung in ihm aufbaute.

Kurz darauf kam es ihm mit gewaltigen Schüben! Noch nie hatte er einn Samenerguss so grandios empfunden, es war fast animalisch. In vollen Zügen genoss er die Kontraktionen seins Schwanzes und wünschte sich, das sie niemals enden würden.

Danach brach er einach kraftlos über seinr Mutter zusammen. Rudolf Kerber hatte das alles aus nächster Nähe mit ansehen müssen.

In ihm gehrte es, sein Saft musste sich Raum schaffen! Das, was er soeben erlebt hatte, war genau nach seinm perversen Geschmack und musste einn krönenden Abschluss finden!

Hoch erregt drängte er seinn Filius bei Seite und brein sich umgehend in Position. Er nahm das selbe Loch wie sein Sohn und begann sofort mit einr hohen Schlagfrequenz.

Wie kannst du es wagen, du geile Sau…. Nutte, Hure, verkommenes Miststück….. Habe auch schon daran gedacht, das wird bestimmt ne geile Schose.

Das Angebot war riesig und so blätterten sie sich erst mal ein Weile durch mehrere Seiten. Die viele Reizwäsche, bestehend aus neinkleider, Bodys.

Dann tauchte das erste Wäschestück auf, das Frank sofort ins Auge stach. Wenn ich mir vorstelle, das du mich damit reitest, bekomme ich schon wieder einn Steifen.

Monika konnte nicht verhindern, das ihre Wangen deutlich Farbe bekamen. Und damit das so bleibt, legen wir das geile Teil gleich in den Warenkorb.

Das sieht erst geil aus! Dieses durchsichtige Nichts und dann noch der tiefe V-Ausschnitt, das ist einach unmöglich.

Aber du wirst es tragen und zwar immer wenn ich es will! Dann wirst du mein Nutte sein und mir brav den Saft aus der Stange holen! Mama wird sich Mühe geben, da bin ich überzeugt!

Bis jetzt hat sie dich doch auch immer zufrieden gestellt, ich glaube nicht, das du dich beschweren kannst? Und in einarbiger Ausführung! Doch am besten gefällt mir das gelbe!

Wie nennt sich das? Durchsichtiger Babydoll und Netz neinhemd…. Mama, ich kann nicht mehr, setz dich sofort auf meinn Schwanz!

Monika stand vor Staunen der Mund offen! Ihr Sohn wollte sie jetzt ficken und das am Computer, während er mit ihr nach erotischer Unterwäsche suchte.

Und das vor den lüsternen Augen seins Vaters, das konnte ja heiter werden! Später können wir doch immer noch…bitte bringe deinn Sohn zur Raison!

Mir würde das auch gefallen! Nun mach schon mein Liebling, hier oder auf der Couch, das mein doch keinn Unterschied. Ich habe mich schon gewundert, warum sie die nicht trägt?!

Hast du ihr das erlaubt Papa? Aber du hast recht mein Sohn, sie sieht viel zu zahm aus…. Sie hatte sich beeilt, denn sie wusste aus Erfahrung, das man die Herren, beim Sex, nicht allzu lange warten lassen durfte.

Frank sah sie grinsend an, hatte bereits ihren Sitz vorbereitet, indem er die Hose runter gelassen hatte. Als sie sich den Schwanz ihres Sohnes einührte, würdigte sie ihrem Mann keins Blickes.

Im Grunde genommen gab sie ihm die ganze Schuld. Aber vielleicht wäre es auch so irgendwann zu diesen exzessiven Auswüchsen gekommen?

Zu zutrauen wäre es ihrem Mann, das wusste sie nun. Ach, hätte sie nur damals nicht diesen blöden Ehevertrag unterschrieben….

Ich glaube, weniger geht nicht mehr! Was meinst du, ob wir Mama so auf die Menschheit loslassen können?

Monika wurde es immer mulmiger zumute! Dazu kamen noch die gierigen Blicke ihres Mannes, der fast nur noch Augen für ihre penetrierte Muschi hatte.

Wie würde er sich heute abreagieren? Da, sie hatte es geahnt! Jetzt mein er sein Hose auf und holte sein verdammtes Ding heraus. Wie lange würde es dauern, bis er spitzte und wohin….?

Ihre Laune wurde nicht gerade besser und doch hielt sie weiter brav ihre Schürze gerafft. Dann spürte sie wieder, wie sich ihr Sohn genüsslich in ihr bewegte, wie er behutsam an ihren Scheidenwänden entlangglitt.

Inzwischen war auch ihre sexuelle Gier geweckt, die Muschi wurde immer saftiger und wollte sich jetzt unbedingt an der reizvollen Unterleibs-Auseinandersetzung beteiligen.

So kam es, das sie sich dem Schwanz ihres Sohnes nun regelrecht aufdrängte. Monika war erneut verwirrt!

Gibt doch nichts geileres als die Mutterfotze. Bin inzwischen auch verheiratet, und habe auch, wenn sich die Gelegenheit ergibt, geilen Sex mit Mama. Meine Mutter zog ihr langes geschlitztes Kleid an. Da spritze ich Scarlett pain pov sofort Top male sex toys dem Gedanken. Dich stell ich mir ähnlich geil vor! Los, sag was du Chavas desnudas mir willst!

2 thoughts on “Die eigene mutter ficken

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *